Presse-Informationen

Sie sind Journalist? Wenn Sie spezielle Fragen zum Thema Fundraising haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsführerin Marion Rödler, MBA. Am besten per Mail an marion.roedler@directmind.at.

Wissenswertes

In der Öffentlichkeit und in den Medien tauchen immer wieder ähnliche Fragen auf – speziell über Kosten und Honorare, die von einer Agentur im Fundraising verrechnet werden. Die folgenden Punkte werden Ihnen dazu klärende Antworten geben.

DIRECT MIND GmbH ist eine Firma mit den Gewerbeberechtigungen Werbeagentur und Adressverlag. Seit 1987 haben wir uns darauf spezialisiert, für gemeinnützige Organisationen (NPOs) die Spendenwerbung zu planen, abzuwickeln und zu verbessern.

Es ist einer unserer Grundsätze, dass wir im gesamten Mailingprogramm keine Provisionssätze abhängig von den Spendeneinnahmen verrechnen. Wir fakturieren nach Stückzahlen bzw. Stundensätzen, aufgrund von vorher gelegten und vom Kunden akzeptierten Offerten.

Mehr als üblich

Für unser Handeln haben wir einen Ethik-Codex und einen Nachhaltigkeitsbericht entwickelt, die weit über die Standards der Berufsvertretungen hinausgehen, um dem sensiblen Bereich des Fundraising zu entsprechen.

Warum nutzen NPOs unsere Dienste

  • Organisationen nutzen unsere Dienstleistungen, weil sie sich damit zusätzliche Personalkosten für das Fundraising-Programm ersparen.
  • Die NPO hat damit Zugriff auf professionelles Know-how; von der Planung bis zur Erfolgskontrolle.
  • Die NPO nutzt den Mengenvorteil durch konzentrierten Einkauf für mehrere Organisationen.
  • Die NPO kann sich auf ihre Mission konzentrieren.
  • Die Organisation erreicht Qualitätsstandards im Fundraising, die in der eigenen Umsetzung nur mit sehr hohem finanziellen Aufwand zu erreichen wären.